Anny (Lina)

Schiffsname:      Anny, ex Lina ex Fiddlers Green ex Falken S. 187

 

Rumpf :             Fischereifahrzeug, ex Snurrewadenkutter/Haikutter

Takelung :         Toppsegel-Schoner

Baujahr:            1930

Werft :             Karstensen & Henriksen, Skagen DK

Baumaterial:     Eiche/Eiche

Segelfläche:     211 qm

Gesamtlänge:   28,70 m

Rumpflänge inkl. Überhang:  18,40 m 

Breite:               5 m

Tiefgang :           2,80 m

Motor:               Volvo D7, 263 PS

Vermessung:       ca. 32 BRT.

Deplacement :    ca. 70 to

Eigner:              Mareike und Jörg Charles

 

Zur Geschichte der "Anny"

 

Das Schiff wurde 1930 als 2-mastiges Fischereifahrzeug mit Bünn und Hilfsmaschine für die Snurrewaden-Fischerei in Kattegatt und Nordsee gebaut. Sie fuhr als "Falken S. 187". Anton Gaardbo aus Skaten war ihr erster Eigner.

Im 2. Weltkrieg wurde sie mit Schiffer Anton Ferdinand Gaardbo von Deutschland zwangsverpflichtet.

 

Um 1981 wurde sie zum Topsegelschoner umgebaut, und der Antrag auf Aufnahme in das dänische Schiffsregister als Segelschiff erfolgte. Etwa im Jahr 2000 wurde das Schiff aufwendig restauriert und bis 2007 von seinen deutschen und australischen Eignern als Segelfahrzeug weltweit zu Segelveranstaltungen und Chartertouren in der Karibik gefahren.

 

Mogens Hoirup erwarb das Schiff im Jahr 2008, registrierte es wieder in Dänemark, wo es im Winter als Schulschiff im Winter, und im Sommer zum Sailtraining und Charterfahrten auf der Ostsee eingesetzt wurde.

Bis zum 18.11. 2011 hieß sie "Fiddlers Green" und trug das Rufzeichen OYAJ. Mit diesem Datum wurde der Name im dänischen Schiffsregister gelöscht und das Schiff nach Deutschland verkauft.

 

2012 tauschte man den Glühkopfmotor Alpha MAN- B&W of Denmark 402Y von 1996  gegen einen Volvo D7 aus. Auf dem Slip der Museumswerft Flensburg wurde das Schiff vollständig restauriert.  Nach einem längeren Aufenthalt in  Glückstadt liegt die ex "Lina" seit 2016 nun als "Anny" im Museumshafen Flensburg. 

 

Literatur:

Fr. L. Middendorf: Bemastung und Takelung der Schiffe Berlin 1903

Max Vinner, AMERICA, ARGUS og NIELS, Om en berømt americansk skonnerts indflydelse på dansk skibsbygningskunst In: Handels og Søfartsmuseets Årbog 1983

Otto Benzon, Skibsbygmester E.C. Benzon, Nykøbing Falster, En foregangsmand i dansk skibsbygning, In: Handels- og Søfartsmuseet Årbog 1954

Erik Møller Nielsen, Frau Klamp til Konstuktion Aabenraa 2000

PIEKFALL No 81 Jagtgaleass und Jagtschoner