Die Rum- Regatta

Die Platzierungen 2015

Jährlich zum Himmelfahrtswochenende findet seit 1980 in Flensburg die Internationale Rum-Regatta statt. Sie ist das größte nordeuropäische Treffen historischer segelnder Berufsfahrzeuge und hat sichin nun 36 Jahrestag  zu einem maritimen Markenzeichen  für die Stadt und die Region entwickelt.


Kutter, Ewer, Jagten, Topsegelschoner und Galeassen aus dem gesamten Nord- und Ostseeraum treffen sich zu einem fröhlichen Hafenfest und einer nicht ganz ernsthaften Regatta auf der Flensburger Förde. Die Rum-Regatta zieht regelmäßig 1000de Besucherinnen und Besucher auch aus südlichen Bundesländern Deutschlands ebenso wie aus  skandinavischen Ländern nach Flensburg. Bootsbauer, Schmiede, Fassmacher und andere maritime Gewerke zeigen ihr altes Handwerk. Bis hin zur Musik ist hier alles handgemacht.

Auch die 36. Regattatage am Flensburger Museumshafen war wunderbar.

 Vom 14. bis zum 17. Mai gab's großes Programm
Ja, und wer hatte nun gewonnen? War heil und Zweiter? siehe oben - Platzierungen 2015

 

bilder rumregatta

bilder rumregatta

bilder rumregatta

bilder rumregatta